➽ Trigger - in der Kreisliga Zuhause

Workshop
Workshop
Workshop
Rand
Workshop
Workshop
Workshop
Direkt zum Seiteninhalt

➽ Trigger

Selbstfürsorge
Die Inhalte dieser Webseite wurden zuletzt am 05.10.2022 aktualisiert.
Auslöser
Vielleicht kennst Du folgende Situation:

Du begegnest einer Person, oder eine Person sagt etwas zu Dir, und plötzlich fühlst Du Dich beispielsweise gekränkt, bist wütend oder erheitert, ohne einen erkennbaren Grund - eventuell hat Dich diese Person [oder die Umstände, in der Du dieser Person begegnest] getriggert.

Unter einem Trigger versteht man in der Psychologie den Auslöser für einen Vorgang, der eine Empfindung auslösen kann - nach diesem Auslöser verspüren viele Menschen ein Folgegefühl, was nicht selten als Wut oder Ohnmacht empfunden wird.
Fertigkeiten
Skills sind ein Begriff aus der Psychotherapie und beschreiben Fertigkeiten und Techniken, die Du erlernen kannst, um mit schwierigen Situationen besser umgehen zu können. Gerade wenn Du häufig unter Leistungsdruck, Nervosität oder innerer Anspannung leidest, kannst Du diese Skills anwenden - vorher ist dazu allerdings ein bisschen Übung notwendig, damit Du im Bedarfsfall den für Dich wirkungsvollsten Skill anwenden kannst.

Die Definition eines Skills beinhaltet jedes Verhalten, das kurzfristig innerhalb einer schwierigen Situation wirksam hilft und dabei langfristig keinen Schaden für den Anwender beinhaltet - dazu zählen u.a.:

  • Achtsamkeitsübungen
  • Imaginationsübungen
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelrelaxation
  • Rituale
          • beispielsweise als Einschlafhilfe
          • Stärkung des Selbstbewusstseins
Stichwortsuche
Weitere Informationen zum Thema Fertigkeiten durch Skills erlernen” findest Du im Internet, suche dazu mit einem der nachfolgenden Begriffe in der Google-Suchmaschine:
Achtsamkeit
  • Beschreiben | Annehmen | Wirkungsvoll
  • Erkennen | Benennen | Teilnehmen
  • Orientieren | Motivieren | Beenden
Zwischenmenschliche Fertigkeiten
  • Ziel | Beziehung | Selbstachtung
  • „Ja”- und „Nein”- Sagen
  • Um etwas Bitten
  • Hindernisse beseitigen
  • Validierung | Selbstvalidierung
Stärkung des Selbstwertes
  • Fairer Blick
  • Insel-Skill
  • Frust ausbalancieren
  • Mythen überprüfen
  • Lob annehmen
  • Positiver Tagesrückblick
  • Waffenstillstand
Umgang mit Gefühlen
  • Vorsicht Falle
  • Emotionales Netz
  • Gefühle abschwächen
  • Held des Alltags
  • Vein AHA
  • ABC Gesund
  • Emotionssurfing
  • Glaubenssätze
  • Stopp-Denken
Strategien zur Stressbewältigung
Zu fast jedem der obengenannten Themen findest Du im Internet zusätzlich, neben der jeweiligen Begriffserklärung, auch Strategien zur Stressbewältigung - auch diese Hilfestellungen sind zumeist durch vereinfachte Themenbegriffe beschrieben.
  • Aktivitäten
  • Unterstützen
  • Vergleichen
  • Gefühle | Gedanken
    Entgegengesetztes Handeln
  • Beiseite schieben
  • Hirn-Flick-Flacks
  • Körperempfindungen
    • Sehen
    • Hören
    • Riechen
    • Schmecken
    • Fühlen
  • Fantasie
  • Sinngebung
  • Entspannung
  • Konzentration auf den Augenblick
  • Kurzer Urlaub
  • Ermutigen
  • Pro und Kontra
  • Atem wahrnehmen
  • Leichtes lächeln
  • Radikale Akzeptanz
    • Sich für einen neuen Weg entscheiden
    • Mit innerer Bereitschaft
Alle Angaben beziehen sich auf Angehörige aller Geschlechter - zur besseren Lesbarkeit habe ich im Text die männliche Form gewählt.
Zurück zum Seiteninhalt