Templates - in der Kreisliga Zuhause

Workshop
Workshop
Workshop
Rand
Workshop
Workshop
Workshop
Direkt zum Seiteninhalt

Templates

Die Inhalte dieser Webseite wurden zuletzt am 14.09.2021 aktualisiert.
Flexible Vorlagen
Ich brauche grundsätzliche Eigenschaften von Webseiten nicht wiederholt definieren, sondern erstelle griffbereite Vorlagen. Zeítaufwendige Einstellungen, wie beispielsweise Gestaltungsmerkmale von Texten, entfallen hiermit größtenteils - ich kann somit auf bereits festgelegte Parameter zugreifen und ein gleichzeitiges Bearbeiten von mehreren Webseiten realisieren.
Verschwende keine kostbare Zeit
Mit Templates kannst Du bei Webprojekten viel Zeit einsparen und Designfehler vermeiden.
Textstile
Grundsätzlich kann man alle Einstellungen als Textstil verstehen - soweit diese auf ein Textelement angewendet werden, um das Erscheinungsbild zu verändern. Die Anwendung von Textstilen ermöglicht die gleichzeitige Zuweisung mehrerer Formatierungsoptionen in einem einzigen Arbeitsschritt.
Seitenelemente
[können durch Anwendung eines Stils gestaltet werden]
    • Seitentitel
      Bei der Überschrift wird der Name übernommen, der der Seite beim Erstellen der Sitemap gegeben wurde.
    • Seitenpfad
      Bei meinen Webseiten steht dieser Text rechts unter dem Seitentitel und zeigt den Pfad zum aktuellen Dateiordner. Der logische Pfad wird automatisch erstellt.
    • Header
      Hiermit können wir den Stil der Überschriften von Absätzen und Unterabsätzen festlegen.
    • Seitentext
      Dies ist der eigentliche Seiteninhalt - durch die Veränderung des Stils werden automatisch alle Texte, auf die er angewendet ist, aktualisiert. Es können weitere Änderungen und Anpassungen vorgenommen werden, die auch wieder entfernt werden können. Der für dieses Element definierte Stil wird auch auf alle Texte angewendet, die automatisch generiert und einfügt werden, beispielsweise auf die Seiten des Geschützten Bereichs, des Blogs, der internen Suchmaschine und der Sitemap.
    • Hyperlink
      Ein Hyperlink kann je nach Status unterschiedlich aussehen - unterschieden wird zwischen aktiven Links, Verlinkung bei Mauskontakt und bereits verwendeten Links.
    • Feld | Button
      Felder und Schaltflächen der Formulare, die im Kontaktformular, im Objekt Suche oder im Warenkorb erstellt wurden - auch die Login- und Logout-Felder im geschützten Bereich - die Einstellungen können jederzeit geändert werden.
    • Button für Rückkehr zum Seitenanfang
      Er wird am Seitenende angezeigt und ermöglicht dem Benutzer, direkt zum Anfang derselben Seite zurückzukehren, ohne manuell wieder nach oben scrollen zu müssen.
Optionen
    • Anzeige
      Mit dieser Option kann ich festlegen, ob das jeweilige Element angezeigt werden soll oder nicht - Hyperlink-Zustände, Felder und Schaltflächen sollten nicht grundsätzlich ausgeschlossen werden. Zudem kann ich bestimmte Seitenelemente unsichtbar machen, im Code der Webseite bleiben diese Komponenten jedoch erhalten.
    • Hintergrundfarbe | Textfarbe
      Nutze zur Auswahl die komplette Farbpalette oder voreingestellte Farben, um die Farben für den Hintergrund und den Text des Seitenelements auszuwählen. Im Gegegensatz zum Header, kannst Du für den Seitentext und Seitenpfad an dieser Stelle keine weiteren Varianten festlegen, weil diese vom bereits gewählten Stil [siehe oben] abhängig sind.
    • Schriftart
      Wähle eine Schriftart, den Schriftstil und die Größe des Textes - benutze bestenfalls Safe-Fonts, die auf allen Geräten verfügbar sind.
    • Ausrichtung
      Wähle hier, wie das Seitenelement ausgerichtet sein soll - eine horizontale und vertikale Ausrichtung ist möglich.
    • Textstil
      Diese Option ist auch für Hyperlinks verfügbar und Du kannst zwischen Normal und Unterstrichen wählen.
    • Mauszeiger
      Diese Option ist für Hyperlinks verfügbar und Du kannst festlegen, wie der Mauszeiger aussehen soll, wenn er über einen Link bewegt wird - im Dateiformat CUR oder ICO kannst Du ysogar eigene Grafiken verwenden.
    • Randfarbe | Randbreite
      Definiert die Farbe und Breite der Ränder, die dem Seitentitel, dem Seitenpfad, einem Feld und dem Button der Module oder dem Menü am unteren Seitenrand hinzugefügt werden können.
    • Abgerundete Ecken
      Definiere die Rundung der Ecken des Felds oder des Buttons der Module, auch einzeln.
    • Schatten
      Füge im Feld einen Schatten ein, dessen Farbe, Position, Streuung und Breite definiert werden kann.
    • Horizontaler Seitenrand
      Definiere den horizontalen Seitenrand von Seitentitel und Seitenpfad - auch des Menüs am unteren Seitenrand.
    • Schaltfläche
      Beispielsweise für die Rückkehr zum Seitenanfang durch Auswahl der verfügbaren Optionen. Dem Button wird hierbei automatisch ein Mouse Over-Effekt hinzugefügt, um die Nutzung zu stimulieren.

Alle Angaben beziehen sich auf Angehörige aller Geschlechter - zur besseren Lesbarkeit habe ich im Text die männliche Form gewählt.
Zurück zum Seiteninhalt